Archiv der Kategorie: StreifLicht

Streiflichter zufälliger Beobachtungen

Frevler gegen Gott und Bahn

Postsakrileg? Telekomblasphemie? Bahnfrevel! Gesehen in Tullnerbach-Pressbaum. Dass es Bahnfrevel wirklich gibt, ist hier nachzulesen. Advertisements

Veröffentlicht unter StreifLicht | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Parseltongue am Bürogang

Die besten Dramolette über Sprachverschluderung und Schlangensprache* im Alltag schreibt das Leben. Gang eines Büros. Treffen dreier Kollegen. Kollege 1: Servus! Kollege 2: Seas! Kollege 3: Szs! Vorhang. Applaus.

Veröffentlicht unter StreifLicht | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Banksy und sein Brainwash-Monster

Fackeln und Forken sind passé, dieses Monster wird auf der Wienerwand mit Farben und fehlerhaftem Englisch gejagt: Thierry Guetta a.k.a. Mr. Brainwash gilt unter Street Artists als Ideenzombie, als Kreativitätsvampir, als geldgeiler Ghul. Und ausgerechnet der geheimnisumwitterte Banksy hat ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RampenLicht, StreifLicht | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Biedermeier-Subkultur

Jetzt ist schon wieder was passiert*. Diesmal auf der Salztorbrücke über dem Wiener Donaukanal: Strickgraffiti auf der Salztorbrücke In einer Nacht- und Nebelaktion hat jemand das Brückengeländer in wärmende Strickschläuche gehüllt – rechtzeitig für die kalte Jahreszeit und just an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CityLight, StreifLicht | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Love hurts

And breaks walls. Gesehen am Handelskai in Wien-Brigittenau

Veröffentlicht unter StreifLicht | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Imagine

Gesehen in der Siebensternstraße in Wien-Neubau

Veröffentlicht unter CityLight, StreifLicht | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der vegetarische Imperativ

Gesehen in der Marokkanergasse in Wien-Landstraße

Veröffentlicht unter CityLight, StreifLicht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Revolution 2010

The revolution will not be televised*. It will be put in a museum behind barbed wire. Gesehen beim Arsenal in Wien.

Veröffentlicht unter CityLight, StreifLicht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die dunkle Seite der U-Bahn

Bitte überlassen Sie Ihren Sitzplätzen anderen Personen, wenn diese ihn dringender benötigen – oder wenn diese die dunkle Seite der Macht gegen Sie verwenden können. Mehr Graffiti deluxe …

Veröffentlicht unter CityLight, StreifLicht | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Menschenfischer

Mit Speck fängt man Mäuse. Mit Würmern angelt man sich Fische. Und Menschen ködert man mit …   Gesehen bei der Mündung der Wien in den Donaukanal.

Veröffentlicht unter StreifLicht | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen