Schlagwort-Archive: Medien

Willkommen in der BlaBla-freien Zone!

Kommunikation mit der Öffentlichkeit ist eine Kunst, die am wenigsten von Profis beherrscht wird. Das ist das Ergebnis eines kurzen Experiments mit dem BlaBlaMeter, einem Online-Spielzeug, das Texte auf Phrasen, leere Worthülsen und heiße Luft abklopft. Über das Portal OTS.at … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RampenLicht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Welt ade – jetzt aber wirklich

Was sollte man von einer Satire-Sendung erwarten? Politische Themen, Wortgewalt, Gesellschaftskritik? Natürlich. Aber vor allem sollte sie lustig sein. Das ist dem fünfköpfigen Team von „Welt Ahoi“ (Thomas Maurer, Maria Hofstätter, Martin Puntigam, Robert Palfrader und der unsägliche FM4-Ombudsmann Hosea … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RampenLicht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Gfrett mit den falschen Zwillingen

13 genetische Zwillinge und ein Namensvetter bedrohen meinen Ruf: Wenn zum Beispiel der Namenskollege von den Oberösterreichischen Nachrichten einen Lavendel schreibt, dann werde ich blöd darauf angesprochen. Manche erwischt es aber noch viel schlimmer, zum Beispiel die zwei Lucia R.s: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LebensLicht, RampenLicht | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ohr-Ab-Minister würgt Porno-Star

Oder Grinse-Katze belügt Papst. Könnte eine Schlagzeile in der deutschen „Bild-Zeitung“ sein? Durchaus, findet die Redaktion des Bild-Blogs, die einen Schlagzeil-O-Mat vorgestellt hat. Mit Fangwörtern wie „Sex“, „Porno“, „Ekel“ und „Nazi“ wird die klassische Nachrichten-Pyramide des Boulevards a la „Titten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RampenLicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mein Bisamberg

Schnell und unspektakulär fällt ein Stück österreichischer Mediengeschichte zu Boden: Der 265 Meter hohe Sendemast am Wiener Bisamberg wird gesprengt, die überdimensionale Metallnadel knickt in sich zusammen, das höchste Bauwerk Österreichs ist Vergangenheit. Erhalten bleiben soll das Sendegebäude aus den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CityLight, LebensLicht, RampenLicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Spreng den Rahmen!

Grandiose Idee, hervorragende Umsetzung – Franz Ferdinand „Can’t Stop Feeling“:

Veröffentlicht unter AugenLicht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Welt Ade – jetzt erst recht!

Das Internet macht’s möglich – mit Verspätung habe ich die Premiere der neuen Ö1-Sendung „Welt Ahoi“ gehört. Im Vorfeld hab ich noch befürchtet, dass allein Hosea Ratschiller das Niveau nach unten ziehen wird – ich wurde eines Besseren belehrt: Alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RampenLicht | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Schönes Österreich als Brechmittel

Österreichische Schriftsteller sind meist in der linken Hälfte des politischen Spektrums zu finden – Robert Menasse zum Beispiel ist bei jeder nenneswerten Anti-Rechts-Demo zu finden, Doron Rabinovici ist ein Bäume-Umarmer am Augartenspitz. So ist es wenig Wunder, dass der Oberösterreicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LichtSonden, RampenLicht | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rexi ist tot

Die Dakota-Indianer haben ein Sprichwort: „Wenn du entdeckst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!“ Bei einem toten Hund in Wien läuft das anders: Gesehen auf der Titelseite der Wiener Bezirkszeitung vom 7.10.09

Veröffentlicht unter CityLight, RampenLicht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Welt Ade!

Hört, hört! Ö1 wagt es, ein Satire-Format aufzuziehen und es auf den Namen „Welt Ahoi!“ zu taufen – hervorragend, klingt nach einem netten Konzept, mit Sonntagvormittag ist ein passender Sendeplatz gefunden worden, mit Thomas Maurer, Maria Hofstätter, Martin Puntigam und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RampenLicht | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare