Fliegender Luxxx im Flying Fox

Heldenplatz - kurz vor dem Abflug

Heldenplatz - kurz vor dem Abflug

Das Licht ist heute mit 60 Sachen über den Heldenplatz geflogen.

Für den Nationalfeiertag hat das Bundesheer wieder allerlei Kawummen und Panzer aufgestellt, und noch etwas Nervenkitzel drüberzustreuen, steht eine „Flying Fox“-Anlage am Heldenplatz.

Soll heißen: Von einem 35 Meter hohen, freistehenden Turm ist  ein Seil bis zur Hofburg gespannt. Darauf gleitet man nach unten – mit 60 Kilometer pro Stunde, 25 Sekunden lang. Adrenalin!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter CityLight, LebensLicht abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s